Erstes FS Oktaeder

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Im März 2003 wurde ich durch einen Kollegen anläßlich einer Fortbildung vertraut mit der modularen (Origami-) Bauweise des Oktaeders. Dies war, zunächst gar nicht bewußt, der Beginn der Entwicklung der FS-Modelle (von falten-und-stecken), für deren konsequente Umsetzung an den Platonischen Körpern und den halbregulären Körpern es 2010 den Phänomena-Preis […]