Workshops

Buchbinden, und was in weiterem Sinne dazugehört, läßt sich in Workshops lernen. Zum Beispiel in der eigenen Buchseits-Werkstatt. Hier sind alle nötigen Arbeitsgeräte und Werkzeuge vorhanden, sowie hochwertiges Material. Der Meister gibt Hilfestellung, wo nötig. Sie können den Buchbinder Alexander Heinz auch in Ihre eigene Werkstatt einladen.
Neben der unmittelbar praktischen Arbeit können fachkundliche Themen vermittelt werden.
Referenzen: der Buchbinder Alexander Heinz kann auf 20 Jahre Workshop-Erfahrung zurückblicken:
* mit kleinen Projekten im Grundschulbereich,
*mit Jugendlichen (Konfirmanden-Bücher),
*Schulunterricht Kartonage und Buchbinden im Rahmen des handwerklich-künstlerischen Unterrichts in der Oberstufe,
*Workshops für Werklehrer an Waldorfschulen,
*Workshops Modellbau für Geometrie-Lehrer
*und in der freien Erwachsenen-Bildung.
Er berät auch Fachlehrer, die Buchbinden unterrichten.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.